ANGEBOT

Craniosacraltherapie

Was ist Craniosacraltherapie?

Die Craniosacraltherapie wurde als  Zweig der Osteopathie und durch Dr. John Upledger entwickelt. Sie beruht auf dem fein wahrnehmbaren Craniosacral-Rhythmus, den pulsierenden Bewegungen der Cerebrospinal-Flüssigkeit (Liquor), die unser Gehirn und Rückenmark umspült. Der Liquor hat die Aufgabe, Gehirn und Rückenmark zu schützen, mit Nährstoffen zu versorgen und zu entschlacken. Das Craniosacral-System erstreckt sich von den Schädel-, Gesichts- und Kieferknochen (Cranium) über die Wirbelsäule zum Kreuzbein (Sacrum). Direkt damit verbunden sind die Faszien, die als Bindegewebshüllen alle Organe, Muskeln und Nerven umgeben.

Wird dieser Bewegungsrhythmus aus irgendwelchen Gründen beeinträchtigt oder gestört, so wirkt sich das auf das körperliche und seelische Wohlbefinden negativ aus, denn er hat Einfluss auf das gesamte Nervensystem und auf wichtige psycho-physiologische Abläufe in unserem Organismus.

Wie eine Craniosacraltherapie-Sitzung verläuft und in welchen Fällen sie für dich während der Schwangerschaft und/oder nach der Geburt sowie für dein Baby hilfreich sein kann, findest du auf meiner Homepage:

www.hebamme-cranio.ch

Kosten

CHF 120.00 / Stunde

Diese werden anteilsmässig von der Alternativzusatzversicherung deiner Krankenkasse übernommen (EMR-anerkannt). Bei Unsicherheiten kontaktiere doch vorgängig deine Krankenkasse.